Helferin als „Schlampe“ beschimpft und gewürgt

fotolia-gewalt-Rafael Ben-Ari
Silhouette of a young woman walks alone in a dark tunnel. Violence against women concept. Real people, copy space

In Herborn wartete ein junges Mädchen auf einer Bank auf ihren Zug, als ein 17jähriger aus Libyen sich neben sie setzte und anfing sie zu belästigen. Eine junge Frau beobachtete das Geschehen und schritt ein. Daraufhin ging der junge Mann auf die 22jährige los, beschimpfte sie als „Schlampe“ bespuckte sie, würgte sie und trat auf sie ein, als sie am Boden lag. Zeugen griffen ein und verhinderten Schlimmeres. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der unbegleitete minderjährige Asylbewerber kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. In Absprache mit dem Jugendamt wurde er wenig später wieder freigelassen.

Foto: Fotolia/ Rafael Ben-Ari

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3521325

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.