Kuhr wirkt: Verdächtige stellen sich!

Die sieben jungen Männer, die Heiligabend in Berlin versucht haben, einen Obdachlosen anzuzünden, haben sich gestellt. Es soll sich um bei ihnen um sechs Syrer und einen Libyer handeln, berichtet die BZ. Die Täter sind zwischen 15 und 21 Jahre alt. Die meisten von ihnen sind polizeibekannt. Der Hauptverdächtige soll ein 21jähriger sein.

Foto: Screenshot Youtube

http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/nach-mordversuch-verdaechtige-haben-sich-gestellt