Boshaft sei der Mensch, gehässig und dreist

Von Prof. Deus