Ohne Konsequenzen: Unbegleitete „Flüchtlinge“ basteln sich IS-Flaggen!

Foto: Pixabay/ BlaulichtreportDE/ CCO Public Domain

In Freising sind drei minderjährige unbegleitete Flüchtlinge ins Visier der Polizei geraten. Sie hatten sich IS-Videos angesehen und sich mit selbstgebastelten IS-Flaggen und anderen Insignien fotografiert. Daraufhin wandte sich ein Mitbewohner an die Behörden.

„Das Anschauen von vermeintlichen IS-Videos beziehungsweise das Basteln einer IS-Fahne stellen einen Sachverhalt dar, der möglicherweise auf einen Radikalisierungsprozess in einem fortgeschrittenen Stadium hindeutet“, schreibt ein Experte des BAMF, berichtet der Münchner Merkur.

Eine Strafe haben die jungen Männer nicht zu erwarten. Da sie das alles privat in den eigenen vier Wänden getan hätten, gebe es keine strafrechtliche Relevanz, so die Polizei.

Foto: Pixabay/ CC0 Public Domain

https://www.merkur.de/lokales/freising/freising-ort28692/landratsamt-freising-alarmiert-fluechtlinge-schauen-is-videos-7163823.html

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.