Reaktion auf Anschlag in Berlin: Sicherheitsring in London

Großbritannien reagiert auf den Berliner Anschlag mit neuen Sicherheitsmaßnahmen für die Hauptstadt London. Für knapp sechs Millionen Euro wird ein „stählerner Ring“ aus Betonbarrieren, Straßenpollern und bemannten Einlasskontrollen errichtet. Der Ring soll das Börsenviertel und die Wolkenkratzer vor Terroranschlägen schützen. Er umschließt die Liverpool Street, die Bank von England und die Fenchurch Street, in der die neuen Wolkenkratzer stehen.

Der gesamte Sicherheitsring soll spätesten 2022 fertiggestellt sein.

http://www.express.co.uk/news/world/747197/London-Terror-security-crackdown-manned-checkpoints-MI5

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.