Neue IS-Anschlagsziele in den USA und Europa

Pixabay

Der IS hat eine Liste veröffentlicht, auf der tausende von Kirchen in den USA verzeichnet sind, und seine Anhänge dazu aufgerufen, diese zur Jahreswende anzugreifen.

Die umfassende Liste wurde in einer Messenger-Gruppe im Internet entdeckt, die von den Islamisten genutzt wird.

In der Nachricht ist die Rede davon, den „christlichen Jahresbeginn in einen blutigen Horrorfilm zu verwandeln“, berichtet die Nachrichtenseite Vocativ.

Die Botschaften auf Arabisch enthalten auch genaue Anweisungen welche Waffen und explosive Materialen genutzt werden können.

Neben Kirchen enthält die Liste auch Namen von „bekannten Hotels, belebten Cafés, Straßen, Märkten und öffentlichen Plätzen“, die als Anschlagsziele für die „einsamen Wölfe“ in Frage kommen. Die anvisierten Ziele liegen neben den USA auch in Kanada, Frankreich und den Niederlanden.

Polizei und Sicherheitsbehörden in den USA und Europa sind alarmiert.

Auch die US-Botschaft in Ankara warnt ihren Bürger in der Türkei: sie könnten Ziel von Anschlägen des IS sein. Belebte Plätze sollten gemieden werden.

http://www.express.co.uk/news/world/746997/islamic-state-jihadis-target-thousands-churches-united-states-new-years-eve-terror

Foto: Pixabay/CC0 Pulic Domain