Brennpunkt




Aktuelles

Schnappatmung: DGB-Vize sitzt jetzt im Vorstand der AfD Günzburg

Schnappatmung: DGB-Vize sitzt jetzt im Vorstand der AfD Günzburg

Bayern/Günzburg – An die Spitze des AfD-Kreisverbands Günzburg wurden bei einer Mitgliederversammlung zwei prominente Persönlichkeiten gewählt. Vorsitzender ist der bayerische AfD-Vize und Landtagskandidat Gerd Mannes aus Leipheim. Zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurde der Vizechef des DGB [weiter lesen]
„Hasskappe“ Jutta Ditfurth wieder in „Bombenstimmung!“

„Hasskappe“ Jutta Ditfurth wieder in „Bombenstimmung!“

Bei vielen linken Gestalten aus Medien und Politik muss man annehmen, dass die geäußerten Unglaublichkeiten entweder auf einer schweren geistigen Erkrankung oder auf unbändigen Hass beruhen müssen. Bei Jutta Ditfurth trifft eindeutig beides zu. Jutta [weiter lesen]
Raus aus der SPD, rein in den Islam

Raus aus der SPD, rein in den Islam

Es gibt ja Leute, die die Abkürzung SPD gerne in Scharia Partei Deutschlands umwandeln. Wenn man die aktuelle Meldung im „Focus“ liest, könnte das sogar hinhauen: Ein früherer niedersächsischer SPD-Landtagsabgeordneter will bei der türkischen Parlamentswahl für [weiter lesen]
Neuer „Terror“ von der EU: PKM-Vorsitzender und Wirtschaft fürchten Abmahnwelle wegen DSGVO

Neuer „Terror“ von der EU: PKM-Vorsitzender und Wirtschaft fürchten Abmahnwelle wegen DSGVO

Berlin – Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der Unions-Bundestagsfraktion (PKM), Christian von Stetten (CDU), hat die Bundesregierung wegen ihres Umgangs mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kritisiert. Er fürchte eine Abmahnwelle, die ab Freitag vor allem [weiter lesen]
Erklärung 2018: Der Server des Bundestages schwächelt, und das Fax streikt

Erklärung 2018: Der Server des Bundestages schwächelt, und das Fax streikt

Gestern Morgen um 8:00 Uhr wurde unsere „Gemeinsame Erklärung 2018“ vom Petitionsauschuss des Bundestages freigeschaltet. Bis zum Abend hatten sich bereits 12.000 Unterstützer eingetragen. Wie viele es gewesen wären, hätte es nicht zahlreiche technische Probleme [weiter lesen]
Pressekonferenz des AfD-Bundesvorstands zur Demo am 27. Mai in Berlin

Pressekonferenz des AfD-Bundesvorstands zur Demo am 27. Mai in Berlin

Am Sonntag, den 27. Mai 2018, startet die Großdemonstration der AfD unter dem Motto „Zukunft Deutschland“ um 12 Uhr am Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof in Berlin. „Machen Sie diesen Tag zu Ihrem Tag der Abrechnung mit der verantwortungslosen [weiter lesen]
Auch Bamf-Standort Rendsburg unter Verdacht

Auch Bamf-Standort Rendsburg unter Verdacht

Schleswig-Holstein/Rendsburg – Auch die Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Rendsburg steht unter Verdacht, in den massiven Skandal rund um manipulierte Asylbescheide verwickelt zu sein. Und auch dort wird nicht eine unabhängige [weiter lesen]
Viele Ausländerbehörden können noch keine Fingerabdrücke überprüfen

Viele Ausländerbehörden können noch keine Fingerabdrücke überprüfen

Berlin – Neues zum Thema „Kontrollverlust“: Mehr als 200 Ausländerbehörden und offenbar sämtliche Sozialleistungsbehörden in der Bundesrepublik können bislang keine Fingerabdrücke von Asylsuchenden oder bereits anerkannten Asylbewerbern elektronisch vergleichen. Das teilte das Bundesinnenministerium auf Anfrage [weiter lesen]
Beißattacke im Park – Hundehalter sitzt im Knast

Beißattacke im Park – Hundehalter sitzt im Knast

Nach der angeblichen Beißattacke von Hunden auf einen syrischen Familienvater ist Haftbefehl gegen den Hundebesitzer erlassen worden.  Der Anfangsverdacht wegen gefährlicher Körperverletzung habe sich durch weitere Ermittlungen bestätigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der [weiter lesen]
Muss die EU wieder mal einspringen? UNHCR: Lage inhaftierter Migranten in Libyen „extrem beunruhigend“

Muss die EU wieder mal einspringen? UNHCR: Lage inhaftierter Migranten in Libyen „extrem beunruhigend“

Genf – Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) prangert menschenunwürdige Bedingungen für Migranten in libyschen Gefängnissen an. Die Lage sei „extrem beunruhigend“, sagte der UNHCR-Sondergesandte für das zentrale Mittelmeer, Vincent Cochetel, der „Welt“ (Donnerstagsausgabe) mit [weiter lesen]
IW-Chef wettert gegen 154 Wirtschaftsprofessoren, weil sie die Euro-Politik kritisieren

IW-Chef wettert gegen 154 Wirtschaftsprofessoren, weil sie die Euro-Politik kritisieren

154 Wirtschaftsexperten, Ökonomen und Professoren haben vor einigen Tagen einen Aufruf unterzeichnet, der eindringlich davor warnt, die europäische Währungs- und Bankenunion zu einer Haftungsunion auszubauen. Nun kommen die ersten Euro-Systemlinge um die Ecke. So der [weiter lesen]
Auch das noch: Deutschland erhält zu wenig Geld aus EU-Migrationsfonds

Auch das noch: Deutschland erhält zu wenig Geld aus EU-Migrationsfonds

Berlin  – Neues zum Thema „In der EU sind wir immer die Dummen“: Deutschland erhält aus dem zentralen EU-Fonds für die Asyl- und Migrationspolitik nur einen unverhältnismäßig kleinen Anteil, obwohl es mit Abstand die meisten [weiter lesen]

Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 23. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 23. Mai 2018

In Potsdam wollen mehrere afrikanische Familien mit 5 Kinderwagen in den Bus einsteigen. Der Busfahrer lehnt ab, alle Kinderwagen mitzunehmen, da nur einer erlaubt ist, ausnahmsweise auch zwei. Die Afrikaner beschimpfen ihn daraufhin als Rassisten. [weiter lesen]
„Angelas Tagebuch“: 22. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 22. Mai 2018

In Nürnberg bedrängen sechs Männer eine Frau vor dem Hauptbahnhof. Zwei Männer (23, 39) sehen das und eilen zur Hilfe. Die Aggression richtet sich nun gegen die Helfer. Sie werden zu Boden geschlagen und getreten. [weiter lesen]
„Angelas Tagebuch“: 21. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 21. Mai 2018

In Erlangen klingelt es am Sonntagmorgen an der Tür einer Frau im Stadtteil Bruck. Als die Bewohnerin die Tür öffnet, drängt sich ein etwa 20 bis 30 Jahre alter, maskierter Mann in die Wohnung, bedroht [weiter lesen]

Anzeigen

Unterstützen Sie unsere Arbeit
mit einer PayPal Spende



Klartext

Mieten in Großstädten werden weiter steigen, aber interessiert das wirklich auch die Migranten?

Mieten in Großstädten werden weiter steigen, aber interessiert das wirklich auch die Migranten?

Schöner und wohnen und dazu auch noch preiswert. Der Traum ist aus, schon lange. Kaum jemand kann sich zumindest in den Großstädten noch Wohnraum leisten und für die Zukunft sieht es noch düsterer aus. Die [weiter lesen]
Wie die anderen deutschen Parteien die AfD immer weiter stärken

Wie die anderen deutschen Parteien die AfD immer weiter stärken

In Deutschland zeigen sich viele politische Kräfte heftig bemüht, die AfD zur stärksten Partei des Landes zu machen. Anders als mit dieser Absicht lässt sich das Verhalten der meisten Parteien des Landes nicht mehr erklären. [weiter lesen]
Offener Brief an den Turngesellschaft Walldorf: „Warum wenden Sie sich dem linksgrün geprägten Spektrum zu?“

Offener Brief an den Turngesellschaft Walldorf: „Warum wenden Sie sich dem linksgrün geprägten Spektrum zu?“

Werte TGS-Verantwortliche, als früheres Mitglied Ihres Vereins und Vater eines Sohnes, welcher in der TGS-Kindersportgruppe aktiv ist, habe ich feststellen müssen, dass Sie nun offenbar die für einen Verein wünschenswerte politische Neutralität verlassen haben und [weiter lesen]
Zwei Brandreden von Peter Boehringer gegen die Ausbeutung der deutschen Steuerzahler

Zwei Brandreden von Peter Boehringer gegen die Ausbeutung der deutschen Steuerzahler

„Der Euro mutiert von der Betrugs-Union zur offenen Plünderungs- und Erpressungs-Union!“ „Wofür sollten Italiener künftig noch Steuern zahlen, wenn man das Geld aus der EZB, aus der Bundesbank und damit aus dem deutschen Bundeshaushalt stehlen [weiter lesen]
Ausgerechnet: Claudia Roth warnt vor Rückkehr der Frauenfeindlichkeit

Ausgerechnet: Claudia Roth warnt vor Rückkehr der Frauenfeindlichkeit

Wenn Claudia Roth in ihrer berüchtigten Aufrichtigkeit etwas zum Thema Frauenfeindlichkeit sagt, spitzt der „Frauenfeind“ die Ohren. Schließlich liefert sie die Argumente. Da kann man schon mal zuhören. Eine jener dts- Meldungen, die man nicht [weiter lesen]
Michael Klonovsky: Die Linke hat nichts mehr zu bieten als ihren Verfolgungsgeifer!

Michael Klonovsky: Die Linke hat nichts mehr zu bieten als ihren Verfolgungsgeifer!

Eine Islamisierung findet nicht statt: Die Mannheimer Brauerei Eichbaum druckt seit vielen Jahren zur Fussball-WM die Länderflaggen der teilnehmenden Nationen auf ihre Kronkorken. Da diesmal Saudi-Arabien an der WM teilnimmt, landete auch die saudische Flagge [weiter lesen]




Medienkritik

Jedem das Seine und dem „Spiegel“ einen Tritt in den Hintern

Jedem das Seine und dem „Spiegel“ einen Tritt in den Hintern

Die Schwachmaten aus der „Spiegel„-Redaktion haben mal wieder ihre hohlen Birnen in die Kloschüssel gesteckt und was „Nazihaftes“ herausgesaugt: Das Bekleidungsunternehmen Peek & Cloppenburg hat mit dem NS-Spruch „Jedem das Seine“ für Mode geworben. Der Spruch [weiter lesen]
Peinlich: „Tagesschau“ regt sich über Satire auf, weil sie diese für Fakenews hält

Peinlich: „Tagesschau“ regt sich über Satire auf, weil sie diese für Fakenews hält

Das intellektuelle Niveau der Tagesschau erreicht einen neuen, wohl nicht mehr unterbietbaren Höhepunkt. Eine offenkundige Satire hat der Faktenfinder der ARD nicht verstanden und ruft nun – stolz auf seinen Fund: „Fake-News“! Wie peinlich! Von [weiter lesen]
Feministische Endometriose: Die armen Frauen

Feministische Endometriose: Die armen Frauen

Als Endometriose bezeichnet man eine Erkrankung, bei der Zellen, die denen der Gebärmutter ähnlich sind, an anderen Stellen im Körper vorkommen. Während der Menstruation können sie sich entzünden und verursachen dann starke Schmerzen. Es gibt [weiter lesen]

Satire

BAMF-Affäre

BAMF-Affäre

Von Bernd Zeller
Unproblematisch

Unproblematisch

Von Bernd Zeller
Entdiskriminiert

Entdiskriminiert

Von Bernd Zeller