Brennpunkt

Brennpunkt

Europa vs Amerika: Szenen einer Scheidung

EU-Europa hat sich wieder einmal aufgeplustert: Es will allen Ernstes all jene Firmen kompensieren, die durch die neuen amerikanischen Iran-Sanktionen Schaden erleiden. Das ist angesichts des jetzt schon großen Auseinanderklaffens der Wünsche und Möglichkeiten beim [weiter lesen]

Brennpunkt

Die alten Märchen der Integration

Die alten Märchen der Integration Bildung und Brot müssen da sein, sagen die austauschbaren «Experten» in Fernsehen, Kulturvereinen und Politik, wenn es um Integration geht. Geld und ein Grundgesetz sollen genügen, um die Millionen Neuankömmlinge [weiter lesen]




Aktuelles

Höcke: Mordanschlag auf AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen

Höcke: Mordanschlag auf AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen

Am Donnerstagabend fand ein Bürgerdialog in einer Mehrzweckhalle in Zella-Mehlis statt, an welcher der Südthüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Anton Friesen teilnahm. Nach Ende der Veranstaltung kam es laut Polizei während der Rückfahrt zu einer Unwucht im PKW, [weiter lesen]
Deutlich weniger Zivilverfahren – Barley lässt Ursachen prüfen. Noch nie was von der Scharia gehört?

Deutlich weniger Zivilverfahren – Barley lässt Ursachen prüfen. Noch nie was von der Scharia gehört?

Ein kleines Rätsel: Was ist dumm und ist dennoch Bundesministerin? Antwort hier: Berlin – Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will die stark rückläufigen Zahlen neuer Zivilverfahren an deutschen Gerichten überprüfen lassen. „Wir beobachten diese Entwicklung sehr [weiter lesen]
Umfrage: Mehrheit sieht SPD derzeit untergehen

Umfrage: Mehrheit sieht SPD derzeit untergehen

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen ist der Auffassung, dass es der SPD nicht gelingt, ihre politischen Vorstellungen in der Großen Koalition angemessen umzusetzen. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des [weiter lesen]
Will das BAMF Beweismittel verschwinden lassen?

Will das BAMF Beweismittel verschwinden lassen?

Nürnberg – Soll hier etwa der größte Skandal der letzten Jahre vertuscht werden? Steckt etwa Seehofer persönlich dahinter? Im Skandal um manipulierte Asylbescheide im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werfen Bremer Mitarbeiter der Behördenspitze [weiter lesen]
Die deutschen Juden haben wieder Angst

Die deutschen Juden haben wieder Angst

Die Mitglieder der jüdischen Gemeinden im Südwesten Deutschlands haben Angst. Sie fürchten immer mehr um ihre Sicherheit. Im Jahr 2016 gab es in Baden-Württemberg 95 antisemitische Straftaten – im vergangenen Jahr waren es nach Angaben [weiter lesen]
Politikwissenschaftler gibt GroKo höchstens ein Jahr!

Politikwissenschaftler gibt GroKo höchstens ein Jahr!

In der letzten Woche, zu früher Stunde, zog ein Bremer Politikwissenschaftler bei N-TV Bilanz nach der mageren Rede von Seehofer und seinen Märchen von mehr Sicherheit. Ellwangen, der BAMF-Skandal, über den Seehofer im Vorfeld gewusst [weiter lesen]
Selten so gelacht: Bayerns Innenminister will Flüchtlinge an Gerichtskosten beteiligen

Selten so gelacht: Bayerns Innenminister will Flüchtlinge an Gerichtskosten beteiligen

Je näher der Termin zur bayerischen Landtagswahl rückt, desto bescheuerter werden die „Vorschläge“ der CSU-Politiker: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will klagende Asylbewerber zur Finanzierung von Gerichtskosten heranziehen. „Ein Weg wäre etwa zu prüfen, ob eine [weiter lesen]
Moldawier beißt DB-Mitarbeiter dienstunfähig

Moldawier beißt DB-Mitarbeiter dienstunfähig

Petershausen / Grub bei München  – In zwei voneinander unabhängigen Fällen wurden am Mittwoch zwei DB-Mitarbeiter von Reisenden am Bahnhof Petershausen bzw. am S-Bahnhaltepunkt Grub bespuckt bzw. körperlich attackiert. Gegen 11:40 Uhr kam es am [weiter lesen]
Neues vom Asylwahnsinn: BAMF hat keinen Leitfaden für Befragung von Flüchtlingen

Neues vom Asylwahnsinn: BAMF hat keinen Leitfaden für Befragung von Flüchtlingen

Nürnberg –  Dieser Kontrollverlust ist wahrlich riesig: Im Skandal um unrechtmäßig ausgestellte Asylgenehmigungen durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werden weitere organisatorische Mängel in der Behörde öffentlich. Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, gibt [weiter lesen]
Waffenverbotszone am Hamburger Hauptbahhof

Waffenverbotszone am Hamburger Hauptbahhof

Hamburg- Weil laut der Bundespolizei „Menschen“ vermehrt Messer bei sich tragen und auch benutzen, soll am Hamburger Hauptbahnhof am Wochenende ein Waffenverbot gelten. Reisende müssten mit Kontrollen rechnen. Reisende müssen am kommenden Wochenende mit Kontrollen rechen, [weiter lesen]
Sind die Grünen größenwahnsinnig geworden?

Sind die Grünen größenwahnsinnig geworden?

Es gab schon mal eine Zeit, in der sich ein größenwahnsinniger Politiker mit mehreren Großmächten gleichzeitig angelegt hat. Die Folgen sind heute noch zu spüren. Nun gibt es in Deutschland aber wieder eine Partei, die [weiter lesen]
BAMF-Skandal: FDP verlangt auch Auskunft von Altmaier – und was ist mit Jürgen Weise und Angela Merkel?

BAMF-Skandal: FDP verlangt auch Auskunft von Altmaier – und was ist mit Jürgen Weise und Angela Merkel?

Berlin – In der BAMF-Affäre um unrechtmäßig vergebene Asylbescheide wächst der Druck auf die Bundesregierung. Die FDP fordert laut eines Berichts der „Bild“ (Freitagsausgabe), dass sich neben Innenminister Horst Seehofer (CSU) auch Wirtschaftsminister Peter Altmaier [weiter lesen]

Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 24. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 24. Mai 2018

In Mannheim läuft eine 39-Jährige neben zwei streitenden Männern mit nordafrikanischem Phänotpy vorbei und erhält unmittelbar und ohne Grund einen Schlag ins Gesicht, so dass die Geschädigte auch später noch Schmerzen hat. Das ist einer [weiter lesen]
„Angelas Tagebuch“: 23. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 23. Mai 2018

In Potsdam wollen mehrere afrikanische Familien mit 5 Kinderwagen in den Bus einsteigen. Der Busfahrer lehnt ab, alle Kinderwagen mitzunehmen, da nur einer erlaubt ist, ausnahmsweise auch zwei. Die Afrikaner beschimpfen ihn daraufhin als Rassisten. [weiter lesen]
„Angelas Tagebuch“: 22. Mai 2018

„Angelas Tagebuch“: 22. Mai 2018

In Nürnberg bedrängen sechs Männer eine Frau vor dem Hauptbahnhof. Zwei Männer (23, 39) sehen das und eilen zur Hilfe. Die Aggression richtet sich nun gegen die Helfer. Sie werden zu Boden geschlagen und getreten. [weiter lesen]

Anzeigen

Unterstützen Sie unsere Arbeit
mit einer PayPal Spende



Klartext

Gehört die DITIB zu Deutschland? Gewurschtel bei der NRW-Regierung!

Gehört die DITIB zu Deutschland? Gewurschtel bei der NRW-Regierung!

Die Eröffnung der DITIB-Moschee in Aachen hat den Landtag beschäftigt. Die AfD-Fraktion hatte dazu eine Aktuelle Stunde beantragt. Die Yunus-Emre-Moschee war am 12. Mai 2018 nach siebenjähriger Bauzeit feierlich eröffnet worden. Der Antrag der AfD-Fraktion [weiter lesen]
Trump stieg aus dem Iran-Deal aus – was kommt als Nächstes?

Trump stieg aus dem Iran-Deal aus – was kommt als Nächstes?

Daniel Pipes interviewt Niram Ferretti Frage: Wie bewerten Sie als Kritiker des Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) mit dem Iran, dem Atomabkommen Donald Trumps Ausstieg? Antwort: Ich bin extrem zufrieden. Der Iran-Deal brachte den Mullahs in [weiter lesen]
Europa vs Amerika: Szenen einer Scheidung

Europa vs Amerika: Szenen einer Scheidung

EU-Europa hat sich wieder einmal aufgeplustert: Es will allen Ernstes all jene Firmen kompensieren, die durch die neuen amerikanischen Iran-Sanktionen Schaden erleiden. Das ist angesichts des jetzt schon großen Auseinanderklaffens der Wünsche und Möglichkeiten beim [weiter lesen]
Die alten Märchen der Integration

Die alten Märchen der Integration

Die alten Märchen der Integration Bildung und Brot müssen da sein, sagen die austauschbaren «Experten» in Fernsehen, Kulturvereinen und Politik, wenn es um Integration geht. Geld und ein Grundgesetz sollen genügen, um die Millionen Neuankömmlinge [weiter lesen]
Mieten in Großstädten werden weiter steigen, aber interessiert das wirklich auch die Migranten?

Mieten in Großstädten werden weiter steigen, aber interessiert das wirklich auch die Migranten?

Schöner und wohnen und dazu auch noch preiswert. Der Traum ist aus, schon lange. Kaum jemand kann sich zumindest in den Großstädten noch Wohnraum leisten und für die Zukunft sieht es noch düsterer aus. Die [weiter lesen]
Wie die anderen deutschen Parteien die AfD immer weiter stärken

Wie die anderen deutschen Parteien die AfD immer weiter stärken

In Deutschland zeigen sich viele politische Kräfte heftig bemüht, die AfD zur stärksten Partei des Landes zu machen. Anders als mit dieser Absicht lässt sich das Verhalten der meisten Parteien des Landes nicht mehr erklären. [weiter lesen]




Medienkritik

HuffPost: „Chefkorrespondent“ Klöckner lässt sich Hetze gegen die AfD von LINKEN diktieren

HuffPost: „Chefkorrespondent“ Klöckner lässt sich Hetze gegen die AfD von LINKEN diktieren

Neuer Tiefpunkt in der Berichterstattung der HuffPost über die AfD. Am 19.05. titelte der Redakteur Jürgen Klöckner: „AfD versucht, Dienstreisen von Linken-Abgeordneten zu verhindern“. Der ganze Text beruht auf unbelegten Behauptungen und Unterstellungen von zwei [weiter lesen]
Jedem das Seine und dem „Spiegel“ einen Tritt in den Hintern

Jedem das Seine und dem „Spiegel“ einen Tritt in den Hintern

Die Schwachmaten aus der „Spiegel„-Redaktion haben mal wieder ihre hohlen Birnen in die Kloschüssel gesteckt und was „Nazihaftes“ herausgesaugt: Das Bekleidungsunternehmen Peek & Cloppenburg hat mit dem NS-Spruch „Jedem das Seine“ für Mode geworben. Der Spruch [weiter lesen]
Peinlich: „Tagesschau“ regt sich über Satire auf, weil sie diese für Fakenews hält

Peinlich: „Tagesschau“ regt sich über Satire auf, weil sie diese für Fakenews hält

Das intellektuelle Niveau der Tagesschau erreicht einen neuen, wohl nicht mehr unterbietbaren Höhepunkt. Eine offenkundige Satire hat der Faktenfinder der ARD nicht verstanden und ruft nun – stolz auf seinen Fund: „Fake-News“! Wie peinlich! Von [weiter lesen]

Satire

Gelebte Emanzipation

Gelebte Emanzipation

Sie war schon immer eine starke Persönlichkeit, die auch ohne Mann stets ihre Frau stand. Die Rede ist von Felicitas SCHEIDEN (48), die seit vielen Jahren in einem Bezirksverband ihrer Heimatstadt für die Grünen politisch [weiter lesen]
Erleuchtung: Die Dunkelziffer, die schwarze Null und der Warzenstift

Erleuchtung: Die Dunkelziffer, die schwarze Null und der Warzenstift

Wenn Linke etwas schlimm finden, obwohl es nicht schlimm genug ist, um die Hysterie und den Alarmismus zu rechtfertigen, mit dem sie es schlimm finden, dann hilft ihnen die Dunkelziffer weiter. Licht ins Dunkel. von [weiter lesen]