Jetzt messern sie auch in Dessau!

fotolia/benekamp
Überall auf der Welt hat die Polizei alle Hände voll zu tun (Foto: fotolia/benekamp)

Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendein „Provinzblatt“ uns eine Horrormeldung beschert (für die großen Medien ist das natürlich kein Thema, auch wenn man all die Ereignisse in einen Zusammenhang setzt). „SAW-Radio“ vermeldet:

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Syrern und vier Deutschen in der Dessauer Innenstadt suchen die Ermittler Zeugen. Laut Polizei hatten die Syrer am Samstagnachmittag, 18. März 2017, zwei Pärchen aus den Kreisen Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg belästigt. Bei dem Streit stach einer der Syrer den beiden Männern mit einem Messer in die Oberschenkel. Der andere versprühte Pfefferspray…

http://www.radiosaw.de/zeugen-nach-angriffen-gesucht

Gewalt im öffentlichen Raum – Alltag in Deutschland, aber keinen Politiker interessiert das wirklich.

fotolia/benekamp